Scheffau am Tennengebirge

Information zur Schneelage – Lawinengefahr


Alle Straßen sind wieder frei befahrbar – die Lawinengefahr bleibt aber nach wie vor groß!

An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an alle sagen, die in den letzten Tagen gegen die gewaltigen Schneemassen gekämpft haben.

Winterdienstpersonal, Einsatzkräfte der Lawinenwarnkommission, Feuerwehr, Bezirks- und Landeskatastrophenstelle aber auch alle die zu Hause mitgeholfen haben die Wege freizuhalten und die Dächer von den Schneelasten zu befreien.

Nur gemeinsam war diese tolle Leistung in den letzten Tagen möglich!

 


Beitrag vom 14.01.2019

Die Gemeindestraße Weitenau ist nun wieder frei befahrbar – Die verordnete Kettenpflicht für alle Fahrzeuge bleibt jedoch weiterhin aufrecht !


Beitrag vom 14.01.2019

Derzeit ist leider die Weitenauerstraße nicht befahrbar. Es wird aktuell mit der großen Schneefräse daran gearbeitet die Straße wieder frei zu bekommen.


Beitrag vom 10.01.2019

Uns erreichen zur Zeit viele Anrufe besorgter Hausbewohner zum Thema Schneelast auf dem Dach bzw. Einsturzgefahr.

Wir möchten dazu über einige Punkte informieren:


Beitrag vom 09.01.2019

Aktuell ist die Schneelage in den höhergelegenen Ortsteilen Weitenau, Wallingwinkl und Voregg, Moosegg sehr angespannt. Mit zunehmenden Schneefall wird die Freihaltung der Gemeindestraßen immer schwieriger. Alle der Gemeinde zur Verfügung stehenden Einsatzfahrzeuge und -kräfte für den Winterdienst arbeiten auf Hochtouren.

Wir sind sehr bemüht alle Straßen auch weiterhin freizuhalten, können jedoch leider nicht mehr garantieren, dass es nicht zu Einschränkungen und Sperren aufgrund der extremen Verhältnisse kommen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir vor allem in den Ortsteilen Wallingwinkl/Weitenau, sich auf den nicht mehr auszuschließenden Fall von Straßensperren vorzubereiten und Vorsorge für Medikamente, Lebensmittel,… zu treffen. Für kranke und pflegebedürftige Personen könnte eine vorübergehende Unterbringung im Krankenhaus Abtenau organisiert werden.

Die Gemeinde ist in den nächsten Tagen auch außerhalb der Öffnungszeiten des Gemeindeamtes unter der Rufnummer 0664/2448855 telefonisch erreichbar.