Scheffau am Tennengebirge

Gemeindeausflug 2018 nach Burghausen

Ein gemeinsamer Ausflug führte am 05. und 06.10.2018 die Gemeindebediensteten, Gemeindevertreter und Obmänner/Obfrauen der Scheffauer Vereine  nach Burghausen, der Stadt mit der längsten Burg Europas. Die Besichtigung der riesigen Gewächshäuser der Gemüsebau Steiner GmbH gewährte uns einen interessanten Einblick in den hochtechnologisierten Anbau von Tomaten, Paprika, Erdbeeren,… Darauf folgte eine Reise in das Mittelalter mit einer Führung in einer der ältesten Hammerschmiedewerke und anschließend mit einem zünftigen Ritteressen mitten in der Altstadt Burghausens.

Am Sonntag entdeckten wir die Geheimnisse der mittelalterlichen Burganlage und traten nach einem gemeinsam Mittagessen wiederum in der Altstadt von Burghausen die Heimreise an. Auf unserem Weg nach Scheffau machten wir noch einen Zwischenstopp in der Gemeinde Oberndorf um anlässlich des 200jährigen Jubiläums vom wohl bekanntesten Weihnachtslied  „Stille Nacht, Heilige Nacht“ im neu gestalteten Stille Nacht Museum die Hintergründe über die damalige Zeit, die Entwicklung der Gemeinden Oberndorf/Laufen, den Salzhandel,… mehr zu erfahren.

Es war ein toller gemeinschaftlicher Ausflug mit vielen interessanten Eindrücken ….