Scheffau am Tennengebirge

Agenda 21 Prozess gestartet

Mit einem Infoabend, zu dem alle Vereinsobleute, Fraktionsvorsitzende, Volkschul- u. Kindergartenleiterin,… eingeladen wurden, startete am 24.05.2016 offiziell der Agenda 21 Prozess in Scheffau. Herr Hubert Zamut von der Spes Akademie und Frau Anja Brucker vom Land Salzburg informierten über Sinn, Ziele und Möglichkeiten von  „Agenda 21“. Es wurden auch bereits erste interessante Ideen für wichtige zukünftige Entwicklungen in Scheffau gesammelt.

Der nächste Termin wird der „Zufallsworkshop“ am 15.06.2016 ab 19.00 Uhr im Gemeindeamt Scheffau sein. Es wurden insgesamt 220 Scheffauerinnen und Scheffauer per Zufallsprinzip ausgewählt. Sie erhalten in den nächsten Tagen eine Einladung zu dieser Veranstaltung und können sich bis spätestens 08.06.2016 dazu anmelden. Insgesamt 25 Teilnehmerplätze stehen zur Verfügung.

Das Ziel von Agenda 21 soll die Erarbeitung eines Zukunftsprofils für unsere Gemeinde unter aktiver Beteiligung aller Scheffauerinnen und Scheffauer sein. Wir sind schon sehr gespannt, was sich in dem gesamten Prozess entwickeln wird ….

DSCF2785_b

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung

Agenda 21 Infoveranstaltung